Über uns

Wir sind ein Biolandbetrieb aus dem kleinen Ort Dürrenmettstetten am Rande des Schwarzwalds. Dürrenmettstetten gehört zur Stadt Sulz im Landkreis Rottweil.

 

Wir legen großen Wert auf regionale Produkte und Herstellung. Seit über 30 Jahren pressen schon Leinöl aus eigens angebautem Lein und vertreiben es im eigenen Hofladen.

 

Gerne können Sie sich über den Biolandbetrieb Frey informieren:

www.biohof-frey.de

Anbau

Unser Leinsamen wird von uns und von auserwählten regionalen Bioland Kollegen im Schwarzwald angebaut.


Herstellung

Die Pressung erfolgt in einer Schneckenpresse. Hierbei wird die Leinsaat mit Hilfe einer Schneckenwalze bei geringem Druck durch einen Presszylinder gedrückt.

 

Bei der Kaltpressung werden Öltemperaturen von maximal 40°C erreicht. Nach dem Pressen wird das Öl über die natürliche Sedimentaion von 1-2 Tagen von den Schwebstoffen getrennt und danach abgefüllt. Durch dieses Verfahren wird das Öl geschont und nicht durch Rückstände in Filteranlagen verunreinigt.

 

Bei der Pressung ergibt sich ein Pressrückstand, der sogenannte Leinsamen-Presskuchen. Dieser wird als hochwertiges Futtermittel für unsere Schweine eingesetzt.

 

Wir garantieren regelmäßige frische Pressungen, um Ihnen eine lange Haltbarkeit des Öls ermöglichen zu können.


Verwendung / Lagerung

Leinöl kann generell für alles verwendet werden, was nicht erhitzt wird. Es sollte kalt gelagert werden.


Warum Schwarzwaldöl?

Wir sind einer der wenigen Betriebe, welcher den Leinsamen selbst anbaut, aberntet, lagert, presst und vermarktet. Dadurch können wir die höchste Qualität von Anfang an garantieren und sind nicht auf Produkte von Zulieferern aus anderen Ländern angewiesen.